Mündliche Englischnachprüfung ?

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
Kristinaa
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Sep 2011 11:47
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Mündliche Englischnachprüfung ?

Beitrag von Kristinaa »

Hallo. :)

Ich bin ganz neu hier. Und meine Frage ist: Ich muss morgen zur Englisch Nachprüfung (mündlich). Und weiß das Thema/die Themen nicht? Also heute war die schriftliche Nachprüfung, und morgen halt die mündliche Nachprüfung. Ich habe gedacht, dass wir heute einen Zettel bekommen, wo die Themen zur mündlichen Nachprüfung drauf stehen. Dies war aber (leider) nicht so. Jetzt habe ich das Problem, dass ich nicht weiß, was ich morgen den Prüfern erzählen soll? Also ich hab' mir schon gedanken gemacht, dass ich vllt. was von mir zum Anfang erzähle? Z.b. Name, Alter, Hobbies, Familie usw.? Oder kann es sein, dass vllt. die Prüfer mir einen Zettel geben, wo die Themen drauf stehen, und ich dann vllt. 5 min. (ca?) Zeit habe, mir Gedanken drüber zu machen, was ich dazu erzähle? Hat vllt. jemand schonmal eine mündliche Nachprüfung gemacht? Und kann mir sagen, was bei euch vor kam?
Zur Info: Ich bin auf einer Realschule in Nrw. 8 Klasse.
Danke im voraus.
Und sorry, fall's ich das Thema in's falsche Forum getan habe!
Lg Kristinaa. :angel:




Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Mündliche Englischnachprüfung ?

Beitrag von Keswick »

Hallo!

Ich habe leider nie eine Nachpruefung gemacht, daher bin ich nicht 100% sicher. Ich weiss beim muendlichen Abitur bekam man kurz vor der Pruefung einen Zettel mit dem Thema und man hatte dann eine gewisse Zeit um sich vorzubereiten. Ich denke 5-10 Minuten wirst du schon bekommen. Ich kann mir vorstellen, dass womoeglich eine Bildbeschreibung mit anschliessender Diskussion dran kommt, aber festlegen moechte ich mich da nicht.

Ich wuerde mich geistig aber auf jeden Fall darauf einstellen, dass du dich vorstellen und etwas von dir erzaehlen musst. Ich glaube alleine fuer die geistige Lockerung ist das gut.

Sorry, dass ich dir da nicht wirklich helfen kann, aber vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Viel Glueck morgen!
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Kristinaa
Bilingual Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 1. Sep 2011 11:47
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mündliche Englischnachprüfung ?

Beitrag von Kristinaa »

Keswick hat geschrieben:Hallo!

Ich habe leider nie eine Nachpruefung gemacht, daher bin ich nicht 100% sicher. Ich weiss beim muendlichen Abitur bekam man kurz vor der Pruefung einen Zettel mit dem Thema und man hatte dann eine gewisse Zeit um sich vorzubereiten. Ich denke 5-10 Minuten wirst du schon bekommen. Ich kann mir vorstellen, dass womoeglich eine Bildbeschreibung mit anschliessender Diskussion dran kommt, aber festlegen moechte ich mich da nicht.

Ich wuerde mich geistig aber auf jeden Fall darauf einstellen, dass du dich vorstellen und etwas von dir erzaehlen musst. Ich glaube alleine fuer die geistige Lockerung ist das gut.

Sorry, dass ich dir da nicht wirklich helfen kann, aber vielleicht meldet sich ja noch jemand.

Viel Glueck morgen!
Trotzdem danke. :D

Nicoaw
Bilingual Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 1. Sep 2011 11:59
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Heide
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mündliche Englischnachprüfung ?

Beitrag von Nicoaw »

Hallo Kristina,

ich war schon in einer mündlichen Prüfung. Wie Keswick schon richtig sagt bekommst Du wohl 3 Zettel, wo Du verschiedene Themen zur Auswahl hast. Dann bekommt Ihr 10-15 Minuten Zeit auch darauf vorzubereiten und müsst dann darüber erzählen.
Ich habe mich für das "introduce myself" "sich selber vorstellen" entschieden. Ich kann Dir aber nicht huntertprozentig sagen was dran kommt.

Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

Nico

Antworten