Bitte um Hilfe

Alles was zum Lernen gehört.
How to learn effectively.
Antworten
Wayward_son
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2011 19:59
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bitte um Hilfe

Beitrag von Wayward_son »

Hallo allerseits,

ich habe ein riesiges Problem mit der englischen Sprache. Da ich zur Zeit mein Abitur per Telekolleg nachhole ist eine gute Englischnote Pflicht, dass ich auch einen Studienplatz bekomme. Leider habe ich die erste (von 3) Prüfungen total verhauen und gleich ne 6 kassiert. Ich mich darüber gewundert, da ich laut Einstufungstests die Stufe B2-B1 habe. Aber offensichtlich sind diese Tests nicht unbedingt realitätsnah. Ich habe jetzt irgendwie Panik, dass mir dieses Fach alles verbaut. Weiß jemand wieviel und was ich können bzw. tun muss um ne 1 oder ne 2 in den nächsten Prüfungen zu bekommen. Ich weiß das klingt hochgegriffen aber ich muss es einfach schaffen. Ich weiß garnicht recht wie und was ich lernen soll. Ich schau mir oft englische Serien/Filme an (Meist mit englischen Untertiteln) und verstehe so gut wie alles. Auch Bücher(Romane, Comics usw.) verstehe ich, obwohl ich mit Forrest Gump (wegen der Dialektschreibweise) ziemlich zu kämpfen hatte. Was mir schwerer fällt sind Zeitungsartikel(Ich lese jeden früh den Herold Tribune, ist aber meist langweilig). Was mir sehr schwer fällt ist das Sprechen bzw. Formulieren von Sätzen und das Übersetzen vom Deutschen ins Englische. Ich komme bei verschachtetelten Sätzen einfach mit den Zeitformen nicht klar. Dabei hauptsächlich wenn welche Zeitform benutzt wird. Ich weiss echt nich mehr weiter. Ich würde gern für mindestens 3 Monate ins Ausland gehen aber dafür fehlt mir die Zeit. Ich habe mir auch überlegt einen Intensivkurs zu belegen aber welches Format wäre richtig. Ich muss es einfach schaffen, muss besser werden. Kann mir jemand einen Rat geben oder mir irgendwie helfen?

Meine nächste Prüfung ist am 3.3.2012 und die Abschlussprüfung am 12.05.2012. Kann ich bis dahin so gut werden?

Danke schon mal im Voraus....




tiorthan
Lingo Whiz
Beiträge: 2495
Registriert: 13. Jun 2010 01:36
Muttersprache: de, (pl)
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitrag von tiorthan »

Wayward_son hat geschrieben:Meine nächste Prüfung ist am 3.3.2012 und die Abschlussprüfung am 12.05.2012. Kann ich bis dahin so gut werden?
Theoretisch ist es natürlich möglich, aber welchen Aufwand du dafür betreiben musst können wir dir nicht ohne weiteres sagen, da wir nicht wissen, welche Art von Problemen du eigentlich (zum Beispiel mit den Zeitformen) hast. Du könntest beispielsweise einen Text verfassen und ihn hier einstellen, damit wird uns ein Bild machen können.
You're never too old to learn something stupid.
MistakeSuggestionYou sure that's right?

Wayward_son
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2011 19:59
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte um Hilfe

Beitrag von Wayward_son »

Okay, i will try to translate my cry for help.


Hi anybody,

I have a big problem with the english language. At the moment, i attend the Telekolleg to graduate the Abitur. Its hard to get a place to study, mabye impossible without a good mark in english. Unfortunaly i failed the first test (first of 3). I was amazed about the bad result because i finished "Einstufungstests"with B1-B2- Niveau. It seems, such stuff isn´t serious. Whatever, my biggest care of all is, that i will fail again and all the time, money and transpiration was for nothing. What can i do to improve my skills? I must get a 1 or a 2 next time. I kow, its a hard target but i must get it. I don´t no which is the best method to learn and improve me. I often watch english movies/series like King of Queens, Dr. Who, Dead like me or supernatural. Ive seen movies like ghost, die hard, Bill and Ted, Spiderman, few good men, bourne-trilogie, back to the future and many more. Series with subtiles, most of time(except KoQ). The most of the movies i understood without subtitles. Also i unterstand books and comics, except books like Forrest Gump (wrote in dialect).
But its very hard for me to build setences and make a talk with other people. I need very long time for this. Especially tenses in long sentences bring me down. I wanna abroad for three months but i havent time at the moment. Further, i think about a intensive-course. I must be better, i must get...
I would have glad and happy if somebody can help me.

Thanks... Greetings from bavaria

Wayward_son
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2011 19:59
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte um Hilfe

Beitrag von Wayward_son »

Hallo mal wieder. Leider hat mir bisher keiner weiter geantwortet. :(

Kann vieleicht jemand meinen Text anschauen und mich auf meine Übersetzungs-Fehler hinweisen. Das würde mir auch schon helfen. Bitte....

LG Marco

Keswick
English Legend
Beiträge: 4449
Registriert: 30. Jul 2008 11:20
Muttersprache: Deutsch
Wohnort: Gateshead
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal

Re: Bitte um Hilfe

Beitrag von Keswick »

Wayward_son hat geschrieben:Okay, I will try to translate my cry for help.


Hi anybody,

I have a big problem with the English language. At the moment, I attend the Telekolleg to do my A-levels. It's difficult to get a place to study, maybe even impossible, without a good grade in English. Unfortunately I failed the first test (first out of 3). I was amazed about the bad result because I achieved level B1-B2 in the placement test. It seems, such stuff isn´t serious. (Marco, deinen deutsche Satz in einen so umgangssprachlich - und falschen - englischen Satz zu uebersetzen, ist ein Anzeichen dafuer, dass du deine Uebersetzung nicht ernst nimmst. Versuche es doch bitte noch einmal. ) Whatever (Sinn?), My biggest worry of all is, that I will fail again and all the time, money and transpiration was for nothing (kein Bezug zum Original). What can I do to improve my skills? I must get a grade 1 or a 2 next time. I know it's a challenging goal but I have to make it. I don´t know what the best method to learn is and which one is the best method to improve my English. I often watch English films/series like King of Queens, Dr. Who, Dead Like Me or Supernatural. I've seen movies like Ghost, Die Hard, Bill and Ted, Spiderman, Few Good Men, The Bourne Trilogy, Back to the Future and many more. I watch most series with subtiles, most of time(except KoQ). I understand most films without subtitles. Also I unterstand books and comics, except books like Forrest Gump (which is written in dialect). (Wo ist der Satz ueber die Zeitungen?)
But its very hard for me to build sentences and to make a talk with other people. I need a very long time for this. (Nicht im Original - wo ist der Satz mit den Uebersetzungen?). Especially tenses in long sentences bring me down (umgangssprachlich und wenig Bezug zum Original). I want to go abroad for three months but I haven't got the time at the moment. Furthermore I thought about attending an intensive-course (Rest des Satze fehlt). I have to manage to get better. I would have glad and happy if somebody could help me.

Thanks... Greetings from Bavaria


Marco, es hat wahrscheinlich niemand deinen Uebersetzungsversuch gesehen. Sorry!

Was mir auffaellt, wenn ich deinen englischen Text lese ist, dass dir a) der Bezug zum Original fehlt und du b) viele Rechtschreibfehler machst.
Das zeigt mir persoenlich, dass deine Fehler auf eine einfache Tatsache zurueckzufuehren sind: Konzentration. Deine Grammatik ist gar nicht so schlecht, aber du musst dich mehr konzentrieren, deine Saetze komplett sehen und sie nicht in einzelne Teile zerlegen.

Der Test, den du gemacht hast, in dem du die 6 hattest, was wurde da gefragt, welche Fehler hast du gemacht?
Fehler/Mistake - Anmerkung/Note - Ausdruck/Expression
* Keine Korrektur- / Erklärungsanfragen per PN *

Wayward_son
Bilingual Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14. Mai 2011 19:59
Muttersprache: Deutsch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte um Hilfe

Beitrag von Wayward_son »

Hi,

Danke für deine Korrektur meines Textes und die Analyse. Ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, da ich die Arbeit nie zurück bekommen habe. Nur die Note. Ich war am Tag der Rückgabe nicht in der Schule weil ich da arbeiten musste. Mir wurde dann gesagt ich hätte eine 6. Die Arbeit bestand aus mehreren Teilen. Ein Teil war eine Grammatik-Aufgabe. Lückentext sozusagen. Der Zweite Teil bestand darin sich einen englischen Text durchzulesen und Fragen (auf englisch) zu beantworten. Im dritten Teil musste eine Text vom englischen ins Deutsche übersetzt werden. Und der letzte Teil war ein "Aufsatz" mit 200 Wörtern über Kriminaltät in der Nachbarschaft.

Ich versuche schon ne Zeit lang die Arbeit mal anzusehen weil ich mir nicht vorstellen kann, dass ich so schlecht abgeschnitten habe. Aber ich habe den Lehrer seitdem nicht mehr gesehen und mit E-Mails funktioniert das Ganze auch nicht allzu gut.

Der Klassenschnitt betrug übrigens 4,7. Die Beste Note war eine 3.

Gruß Marco

Antworten