Indirekte Fragen – Reported Questions

Die indirekte Frage im Englischen

Es müssen immer folgende Dinge beachtet werden (siehe: Die indirekte Rede (Reported Speech) im Englischen (Übersicht)):

  • Person, Zeitform, Orts- und Zeitangabe anpassen

Bei indirekten Fragen ist zusätzlich zu beachten, dass aus einer Frage in der indirekten Rede ein Aussagesatz wird. Deswegen gilt hier bei der Satzstellung: SubjektVerb.

1. Der Einleitungssatz in der indirekten Frage

1.1. Einleitungssatz in der Gegenwart

Wenn der Einleitungssatz für die Frage in der Gegenwart steht, dann bleibt die Zeitform der direkten Rede auch in der indirekten Rede erhalten.

  • direkte Rede → Susan: “Does Mary work in an office?”
  • indirekte Rede → Susan asks if/whether Mary works in an office.

Der Einleitungssatz ist hier: Susan asks ... → der Satz steht in der Gegenwart. Die Zeitform der direkten Rede bleibt auch in der indirekten die gleiche. Das Hilfsverb do fällt im indirekten Satz weg.

1.2. Einleitungssatz in der Vergangenheit

Wenn der Einleitungssatz für die Frage in der Vergangenheit steht, dann wird die Zeitform in der indirekten Rede meistens verändert.

  • direkte Rede → Susan: “Does Mary work in an office?”
  • indirekte Rede → Susan asked if/whether Mary worked in an office.

Der Einleitungssatz ist hier: Susan asked ... → der Satz steht in der Vergangenheit. Die Zeitform der direkten Rede wird angepasst, sie wird in die Vergangenheit „verschoben”.

1.3. Varianten von Einleitungssätzen

Im Einleitungssatz indirekter Fragen können neben dem Verb ask auch noch anderen Verben stehen, z.B.

  • want to know
  • wonder

2. Fragen mit und ohne Fragewörter

Fragen können mit einem Fragewort beginnen oder ohne.

Setzt man eine Frage ohne Fragewort in die indirekte Rede, dann setzt man in der indirekten Rede whether oder if ein (deutsch: ob).

  • Peter: “Do you play football?” → Peter asked me whether (if) I played football.

Setzt man eine Frage mit Fragewort in die indirekte Rede, dann verwendet man in der indirekten Rede dieses Fragewort.

  • Peter: “When do you play football?” → Peter asked me when I played football.